Inhalt

Resilienztage

17.10.2021 - 22.10.2021

Resilienz stammt aus dem Englischen „resilience“ und wird in der Psychologie mit „psychischer Widerstandsfähigkeit“ übersetzt. Unsere psychische Widerstandsfähigkeit kann manchmal geschwächt werden durch uns belastende Lebensereignisse, wie - um nur zwei Beispiele zu nennen von vielen - Krankheit oder Verlust. Wie ein Mensch mit Krisen, Belastungen und Stress umgehen lernt, ist außerdem abhängig von seiner individuellen psychischen Verletzlichkeit, seiner Biographie und auch von Risikofaktoren aus dem persönlichen Umfeld.

Nun aber die positive Nachricht: An der Resilienz, der psychischen Widerstandskraft kann man arbeiten und ein Leben lang dazulernen, wie man sich selbst mit entsprechenden Übungen und Hilfestellungen von außen wieder in persönlichen Stresssituationen stabilisieren kann. Man spricht heute von den „Sieben Faktoren der Resilienz“, den psychologischen Schutzfaktoren und Förderschwerpunkten, an denen man arbeiten kann, um seine psychische Widerstandsfähigkeit zu stärken. Diese sind: Optimismus, Akzeptanz (in der Krise), Lösungsorientierung, Selbstwirksamkeit, Verantwortung übernehmen, Netzwerkorientierung und Zukunftsplanung.

Auf den Resilienztagen im AURA Hotel werden wir uns in einem kleinen Kurs in Theorie und Praxis einiger dieser Resilienzfaktoren widmen, um neue Kraft und Ideen für den Alltag zu entwickeln.

Kursleiterinnen: Franziska Diesmann, Dipl.- Sozialpädagogin /Resilienztrainerin, Seniorenberatung im BSVH und Christiane Rupp, Dipl. Psychologin, Psychologische Beratung im BSVH.

Zurück