Inhalt

Programmübersicht - Seminare

März 2020

24.2.2020 - 6.3.2020

Iris-Intensivlehrgang "Orientierung und Mobilität"

Für Menschen mit altersbedingter Makuladegeneration (AMD)


Sind Sie ängstlich und fühlen sich unsicher, wenn Sie im Straßenverkehr allein
unterwegs sind? Fühlen Sie sich dadurch überfordert, beispielsweise beim Überqueren
von Straßen, an Ampeln, beim Einkaufen oder dem Benutzen öffentlicher
Verkehrsmittel? Das IRIS-Institut zeigt Ihnen während eines 11-tägigen Lehrgangs
in Timmendorfer Strand, wie Sie sich wieder sicher und selbständig fortbewegen
können.
Der Lehrgang beinhaltet 20 Stunden.....

Weiterlesen …


6.3.2020 - 8.3.2020

Frühlingssingen; Gesangsworkshop mit Achim Kleinlein

Sie haben bislang nur unter der Dusche gesungen? Wir singen gemeinsam in den
Frühling!
Unter Anleitung eines erfahrenen Gesanglehrers, der uns auch am Klavier begleitet,
erarbeiten und singen wir in entspannter Atmosphäre bekannte Volkslieder,
Kanons und mehrstimmige Gesänge.
Erleben Sie muntere Morgenlieder und schöne Abendlieder und genießen Sie die
Ostsee.
Anreise Freitag zum Abendessen, Abreise Sonntag nach dem Mittagessen
Leitung: Achim Kleinlein

Weiterlesen …


20.3.2020 - 22.3.2020

Mein Smart Phone als täglicher Begleiter (20.3.2020 = Anreise)

Grundfunktionen und Standard-Apps auf dem Apple iPhone erlernen

Das Apple iPhone hat fast keine Knöpfe. Und trotzdem ist es einer der am besten
bedienbaren elektronischen Helfer für blinde und sehbehinderte Menschen überhaupt.
Unmöglich? Super gut möglich, wie Dir Jürgen Fleger von Apfel-Fleger in
diesem zweitägigen Kurs beweisen wird. Die Fülle der Einsatzmöglichkeiten
scheint schier unerschöpflich zu sein: Post einscannen und vorlesen lassen, aktuelle
Abfahrtszeiten von Bus und Bahn erfahren, E-Books lesen, und und und.
Natürlich lässt sich damit auch telefonieren, ins Internet gehen und E-Mail-Post
lesen und bearbeiten.
In diesem Kurs lernst Du alles, was Du ...

Weiterlesen …


22.3.2020 - 29.3.2020

Reiten im Frühling

„Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde“

Auf einem nahe gelegenen Reiterhof werden die Pferde unter Anleitung gestriegelt,
aufgetrenst und gesattelt. Anschließend sammeln Sie an fünf aufeinanderfolgenden
Tagen, unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Möglichkeiten, weitere
Reiterfahrungen bei einem erfahrenen Reitlehrer. Sie haben die Möglichkeit die
Gangarten Schritt, Trab und vielleicht sogar Galopp zu vertiefen, um im „leichten
Sitz“ – oder „englischen Trab“ durch die Bahn zu wechseln.

Leitung: Christiane Jörger

Weiterlesen …


22.3.2020 - 25.3.2020

Iphone Kurs für Senioren 70+ (22.3.2020 ist Anreisetag)

Grundfunktionen und Standard-Apps auf dem Apple iPhone erlernen


Das Apple iPhone hat fast keine Knöpfe. Und trotzdem ist es einer der am besten
bedienbaren elektronischen Helfer für blinde und sehbehinderte Menschen überhaupt.
Die Erfahrung aus vielen Seminaren hat gezeigt: Auch Senioren im Alter 70 +
können ein Smart Phone wie das iPhone noch gut bedienen lernen. Dazu brauchen
Senioren manchmal nur etwas mehr Zeit, mehr Ruhe und vor allem mehr
Geduld als junge Menschen. Genau diese Bedingungen finden Sie in diesem Senioren-
Kurs von Apfel-Fleger.
Drei Tage lang zeigt Ihnen Jürgen Fleger von der Firma Apfel-Fleger mit den
Möglichkeiten Ihres iPhone umzugehen. Ganz geduldig führt er Sie an dieses
Wunderwerk der Technik heran. In diesem Kurs lernen Sie alles, was Sie zu einem
erfolgreichen Umgang mit dem iPhone brauchen. Danach können auch...

Weiterlesen …


25.3.2020 - 27.3.2020

Arbeiten mit einem Tablet-Computer für Blinde und Sehbehinderte (25.3. ist Anreisetag)

Grundfunktionen und Standard Apps am Apple iPad erlernen

Eine der neuesten Entwicklungen am technologischen Sternenhimmel nennt sich
Tablet-Computer. Diese modernen Alleskönner sind heutzutage glücklicherweise
nicht mehr nur sehenden Menschen vorbehalten. Auch blinde und sehbehinderte
Nutzer können Tablet-Computer mit Touch-Gesten und einer zusätzlichen Tastatur
sehr gut bedienen und sinnvoll im Alltag einsetzen.
Klein, flach und schick sind die Tablets des Kalifornischen Computerherstellers
Apple sowieso. Das du damit aber auch richtig gut und effizient arbeiten kannst,
ist dir vielleicht weniger geläufig. Mit Touch-Gesten mit den Fingern auf dem
Screen, lassen sie sich sehr gut steuern. Schließt du dann noch eine zusätzliche
externe Tastatur an, kann’s erst so richtig los gehen. Denn Apple hat sich eine
Menge einfallen lassen, um ihre iPads barrierefrei zugänglich zu machen.
In zwei Tagen erhältst du ...

Weiterlesen …